Atelier gausz und Freund von Anton präsentieren:

SENSOR SESSIONS

Die SENSOR SESSIONS im Atelier gausz sind Hamburgs neue Bühne für die Songwriter*innen-Elite von morgen.

Alle drei Monate lädt der Musiker Freund von Anton drei Newcomer*innen zu einem gemeinsamen Konzert ein. Dabei sitzen die Musiker*innen zusammen in einem Halbkreis auf der Bühne und spielen immer abwechselnd Songs – und zwar unplugged. Dieses Konzept nennt sich in Anlehnung an beliebte amerikanische Formate „Songwriter*innen Circle“. In der intimen Wohnzimmer-Atmosphäre des Atelier gausz bekommt das Publikum die Möglichkeit, besondere Abende ganz im Sinne der Musik zu erleben. Mit den SENSOR SESSIONS möchten das Atelier gausz und Freund von Anton Nachwuchsmusiker*innen die Möglichkeit bieten, ihre Songs in einem ungezwungenen, entspannten Rahmen zu präsentieren und sich so einem neuen Publikum vorzustellen.

Die nächsten drei SENSOR SESSIONS finden 2022 am 02.07., 27.08. und am 01.10. statt.

Wer ist…

FREUND VON ANTON

FREUND VON ANTON ist ein Songwriter und Musiker aus Hamburg.
Seine Debüt-EP „An leisen Tagen“, die im Clouds Hill Studio in Hamburg eingespielt und von Chris von Rautenkranz (Blumfeld) gemischt wurde, erschien 2018.
Bereits 2016 gewann er den Bundeswettbewerb Musik der Berliner Festspiele und nahm im Zuge dessen am Treffen Junge Musikszene in Berlin teil. Im gleichen Jahr wurde er für besondere musikalische Leistungen im Hamburger Rathaus geehrt. 2020 absolvierte FREUND VON ANTON den Eventim Popkurs und wurde ein Jahr später, als einer von 10 Textdichter*innen, für die Masterclass Celler Schule ausgewählt.

Schon seit langem engagiert sich FREUND VON ANTON zudem in der Nachwuchsförderung. So hat er in der Vergangenheit bereits eine Radiosendung für neue Musik und das „Festival Junge Kunst“ für Nachwuchskünstler*innen aus verschiedenen Sparten auf den Weg gebracht.

Übrigens:
Du kannst das gausz auch mieten. Für Workshops, Seminare, Meetings, Fotoshootings steht Dir das gausz stunden-, tage- oder wochenweise zur Verfügung. Feiern darfst Du hier auch gerne. Und wenn Du willst, stellt Dir das gausz dafür Catering- und Service-Pakete zusammen. Da das gausz auch einen Flügel sein Eigen nennt, ist der Raum besonders für Chorproben, Musiker*innen und Künstler*innen geeignet.

Klick´ mal auf miet mich!

Kontakt

11 + 14 =

oder via anderer Kanäle

wie hier notiert.