Liebe Künstler*innen,

ihr seid das Herzstück des gausz. Ohne Euch wäre das gausz wie ein Flügel ohne Tasten, ein Buch ohne Seiten – eine Bühne ohne Künstler*innen.

Daher freuen wir uns, Euch eben diese Bühne bieten zu können.

Wie ein Auftreten, ein Darstellen, Lesen, Sein am Ende aussehen mag, kann besprochen, beschrieben, becalled werden.

 

Ihr meldet Euch, wir freuen uns.

Eine Künstlerin über das gausz

O-Ton

Ekaterina Kausch

Pianistin

„Ich bin Pianistin und mein Mann ist Opernsänger.

Wir freuen uns immer, neue Orte zu finden, an denen wir unsere Konzertprogramme aufführen können.

Durch eine gute Freundin lernten wir das Atelier gausz kennen.
Es war Liebe auf den ersten Blick. Ein offener, moderner Raum mit hohen Decken und besonderer Atmosphäre. Das Atelier hat eine ausgezeichnete Akustik, und – was für mich persönlich besonders schön ist – einen Flügel. Es ist der perfekte Ort für gemütliche Konzerte mit abwechslungsreichen Inhalten in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Wir und unsere Freunde freuen uns auf viele zukünftige Auftritte im gausz.

Ach so, und das nette Extra: Es wird stets eine Auswahl an tollen Weinen angeboten. So lässt sich die Kunst mit dem passenden Glas Wein genießen.

Und hier geht`s zur Veranstaltungsübersicht.

Übrigens:
Du kannst das gausz auch mieten. Für Workshops, Seminare, Meetings, Fotoshootings steht Dir das gausz stunden-, tage- oder wochenweise zur Verfügung. Feiern darfst Du hier auch gerne. Und wenn Du willst, stellt Dir das gausz dafür Catering- und Service-Pakete zusammen. Da das gausz auch einen Flügel sein Eigen nennt, ist der Raum besonders für Chorproben, Musiker*innen und Künstler*innen geeignet.

Klick´ mal auf miet mich!

Kontakt

2 + 11 =

oder via anderer Kanäle

wie hier notiert.